Wells Fargo gesichert Kreditkarte Test levitra Ich kann von einem Tablet drucken
projekte
Drucken

Die Aufgaben des Johann-Adam-Möhler-Instituts sind vielfältig und reichen von der Forschung über den Dialog mit nichtkatholischen Kirchen und kirchlichen Gemeinschaften bis zu Lehrveranstaltungen und Vorträgen zur Ökumene. Entsprechend vielseitig sind die Projekte des Instituts.

Zwei aktuelle große Projekte, die Ökumenische Kommentierung der 95 Ablassthesen und ein internationales Symposium in Rom, widmen sich Martin Luther und der Reformationsgeschichte. Damit leistet das Institut einen Beitrag zur Vorbereitung auf den 500. Jahrestag der Reformation, den die Kirchen der Reformation 2017 begehen werden und seit dem Jahr 2008 mit der Lutherdekade vorbereiten.

Schon seit vielen Jahren fester Bestandteil unserer Arbeit sind die Intensivkurse und die Ökumenischen Studientage, die am Institut in Paderborn durchgeführt werden. Die Dialoge mit Freikirchen und mit orthodoxen Kirchen sind nur zwei Beispiele für die intensive ökumenische Verständigungsarbeit.

Johann-Adam-Möhler-Institut für Ökumenik * Leostr. 19a * 33098 Paderborn * Tel.: 05251-8729-800 * Fax: 05251-280210 * E-Mail: jam[at]moehlerinstitut.de